2011 - Nachrichten und Veranstaltungen - Tennis-Club Ludweiler

TCLlogo
Direkt zum Seiteninhalt

2011 - Nachrichten und Veranstaltungen

Archiv
Faschingsbrunch
Es waren zwar nicht viele Mitglieder, die an unserem Faschingsbrunch teilnahmen, aber die hatten sowohl Spaß als auch Appetit, wie man auf den Fotos in der Galerie sehen kann.
Der TCL ist Verein des Jahres

Auf der Mitgliederversammlung des Saarländischen Tennisbundes am 22.03.2011 wurde der TCL als Verein des Jahres ausgezeichnet.

Damit wurde nicht nur der starke Mitgliederzuwachs gewürdigt, sondern auch die zahlreichen Aktionen im Jugendbereich, die Ausbildung eigener Trainerinnen und Trainer sowie die Maßnahmen im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich.

Die Auszeichnung ist mit 1.000 € dotiert.
Maiwanderung

Nicht nur das Wandern, sondern vor allem das dabei absolvierte Boselturnier machte allen Teilnehmern einen Mordsspaß, wie man unschwer in unserer Fotogalerie sehen kann.
Warndt-Team-Masters 2011

Die 2. Auflage des Warndt-Team-Masters ist auf der Anlage des Tennisclub Ludweiler e.V. am 24.07.11 im Dauerregen zu Ende gegangen. Am Ende setzten sich die Favoriten durch.
An Hochspannung und Dramatik war der Endspielsonntag fast nicht zu überbieten.
In allen 4 Disziplinen wurden die Sieger im Entscheidungsdoppel ermittelt.
Kräftige Regenschauer verhinderten zwar das Tennisspielen auf der Außenanlage, aber die Spielfreude der Tennisspieler in der Tennishalle und die Spannung bei den Zuschauern ließen sich dadurch nicht trüben. In den letzten 2 Wochen hatten die Vorrundenspiele des diesjährigen Warndt-Team-Masters im Damen-, Herren-, sowie Herren 30 und Damen 50 Wettbewerb mit insgesamt 99 Einzelmeldungen stattgefunden.
Im Endspiel der Damenkonkurrenz standen sich die Clubkameradinnen aus Altforweiler gegenüber. Simone Schönberger setzte sich klar in 2 Sätzen (6:1,6:1) gegen Ariane Ehl durch. Chancenlos hingegen war Nina Baumann, die mit 2:6,2:6 ihrer Gegnerin Anna Seidel unterlag.
Im Entscheidungsdoppel dominierten Schönberger/Baumann im 1.Satz und gewannen diesen klar mit 6:2. Im 2.Satz kamen Ehl/Seidel zwar besser ins Spiel, mussten sich dann aber doch mit 7:5 geschlagen geben. Somit ging der Titel an Simone Schönberger und Ariane Ehl.
Bei den Damen 50 siegte Betzabe Favela-Wettengel (Bübingen) souverän gegen Rosi Gries-Germann (Bous) 6:0, 6:0. Ihre Spielpartnerin Rosemarie Bach (Bübingen) hingegen gewann zwar den 1.Satz mit 7:6, verlor den 2.Satz aber mit 6:4 und unterlag letztendlich im Match-Tibreak mit 10:8 ihrer Gegnerin Rosy Ludwig aus Bous. In einem spannenden Doppel siegten am Ende Favengel-Wettengel/Bach (6:3,4:6,10:4), die gegenüber ihren Kontrahentinnen Gries-Germann/Ludwig, im Match-Tibreak, Nervenstärke zeigten.
Die erfolgreichen Gewinner bei den Herren waren Sebastian Beck, Daniel Becker (Püttlingen) und Torben Etgen (Heidstock). Im 1.Einzel, behauptete sich Torben Etgen klar in 2 Sätzen (6:3,6:2) gegen Moritz Diehl (Hülzweiler). Sein Teampartner Sebastian Beck tat sich sichtlich schwerer gegen Thomas Strauß, der allerdings sein bestes Match während des gesamten Turniers zeigte und schließlich verdient mit 7:6, 4:6, 10:7 erfolgreich war. Nach den hervorragenden Einzeln bekamen die Zuschauer dann im entscheidenden Doppel noch mal Tennis der Spitzenklasse geboten. Am Ende hieß es 7:6, 6:7, 11:4 für Beck/Etgen.
Mit Thomas Bastian (Ludweiler) und Sven Ziegler (Eiweiler), triumphierten bei den Herren 30 am Ende die gesetzten Favoriten. Thomas Bastian entschied sein Einzel gegen Cem Özgönül (Wadgassen) mit 4:6,6:1,11:9. Sven Ziegler unterlag mit 6:3,3:6,10:6 Frank Lorth (Wadgassen). Im Doppel schaffte das starke Duo Bastian/Ziegler den Titelgewinn mit 6:2, 6:3.
Neben dem 1. Vorsitzenden Jürgen Michel und der Turnierleiterin Christa Stegmaier gratulierte auch Ortwin Rach von der Sparkasse Saarbrücken den glücklichen 1.und 2. Platzierten und überreichte die Pokale und Preisgelder.
Das Veranstaltungsteam dankt allen Sponsoren und Helfern für die Unterstützung der Turnierausrichtung und freut sich auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr.
Kinderfest

Trotz der herbstlichen Temperaturen kamen 29 Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren mit ihren Eltern zum Kinderfest und hatten ihren Spaß. Eindrücke davon vermittelt unsere kleine Fotogalerie.
Wasser Marsch
Übung der Feuerwehr Ludweiler beim TCL

Zum ersten Mal seit Bestehen unserer Tennishalle führte die Ludweiler Feuerwehr (genau: Freiwillige Feuerwehr Völklingen, Löschbezirk VII Ludweiler) am Sonntag, den 18.09.2011, auf unserem Gelände eine Übung durch.
Das Szenario: Durch ein Unwetter ist nach Blitzeinschlag in der Halle ein Brand ausgebrochen; mehrere Personen befinden sich in den stark verqualmten Räumen und müssen geborgen werden. Die Zufahrt ist durch umgestürzte Bäume blockiert.
Den Ablauf der Übung können Sie mit der nebenstehenden Fotogalerie nachvollziehen.
Die anwesenden Mitglieder des Vorstandes waren von dem professionellen Einsatz durchaus beeindruckt und konnten sich vom hervorragenden Ausbildungsstand der verschiedenen Einsatzgruppen und von der guten technischen Ausstattung der Ludweiler Feuerwehr überzeugen.
Nach Abschluss der Übung wurden alle mitwirkenden Einsatzkräfte mit den Räumlichkeiten in unserer Halle vertraut gemacht. Bei einem - hoffentlich nie eintretenden - echten Einsatz wäre nun also ausreichende Ortskenntnis vorhanden.
Der Vorstand des TCL dankt den Damen und Herren der Ludweiler Feuerwehr für ihren Einsatz im Dienst der Sicherheit der Bevölkerung und wünscht Gut Schlauch und Immer eine Handbreit Wasser im Tank.
Nikolaus im Kindertraining

Am 10.12. hatten die Kinder  bei ihrem Tennistraining Besuch vom Nikolaus. Der brachte für jedes Kind einen Schuhbeutel mit, in den er natürlich Süßigkeiten gesteckt hatte.  Dass die Kinder ihren Spaß hatten, zeigt unsere Fotogalerie.
Zurück zum Seiteninhalt